Visualizing Complexity
Handbuch modulares Informationsdesign

Dieses Buch stellt ein klares und prägnantes Framework für eine sich entwickelnde Disziplin an der Schnittstelle zwischen Data Science, Datenvisualisierung, Grafikdesign, Coding, Journalismus und Kommunikation vor und eröffnet neue Perspektiven für alle Leser:innen.

Unkompliziert und benutzerfreundlich zeigt das «Handbuch modulares Informationsdesign», dass der Umgang mit komplexen oder unstrukturierten Zahlen und Texten zu kreativen und spielerischen Designs führen kann.

Auf Kickstarter unterstützen

10 Jahre Erfahrung in einem Buch

Komplexität zu erklären ist nicht immer einfach. Vor allem, wenn man es mit Informationsdesign versucht. Und wenn man nicht weiß, wo man anfangen soll, kann der Prozess total entmutigend sein.

Deshalb haben wir das benutzerfreundliche Modular Information Design (MID) Framework entwickelt und in diesem wunderschön gestalteten Buch zusammengefasst.

Visualizing Complexity, the Modular Information Design Handbook ist eine funktionale Publikation, die MID vorstellt – ein anpassungsfähiges System für alle, die Informationen durch Design vermitteln möchten.

Modulares Informationsdesign ist eine unkomplizierte und benutzerfreundliche Methode, um komplexe oder unstrukturierte Zahlen und Texte in kreative und spielerische Designs zu verwandeln.

Visualizing Complexity besteht aus 80 Elementen, die in vier Dimensionen gegliedert sind, und bringt Daten und Schweizer Grafikdesign in einer kreativen, kohärenten Form zusammen, die durch praktische Anwendungsbeispiele ergänzt wird.

Unser Buch erklärt den Weg von Text zu Daten anhand einer Storyline, die alle notwendigen Schritte zur Erstellung multidimensionaler Visualisierungen umfasst.

Einfach, schön und leicht zu verdauen

  • MID ist viel mehr als nur theoretisch; es ist anwendungsorientiert.
  • Es ist für alle geschrieben, die über die Visualisierung von Daten nachdenken.
  • Es ist für alle, die ihr Diagramm-Design verbessern möchten.

Eine ständige Quelle der Inspiration

  • MID ist ein Handbuch; alle Teile und Anleitungen sind an einem Ort zusammengefasst.
  • Einfache Anweisungen zur Kodierung und Dekodierung ermöglichen es den Leser:innen, Datenvisualisierungen zu analysieren und ansprechend zu gestalten.
  • Mit MID gibt es kein Richtig oder Falsch; stattdessen werden die Leser:innen einfach dazu eingeladen, ihre Designgrenzen zu erkunden und zu erweitern.

Schritt für Schritt, von Text zu Daten

  • MID erklärt grafisch alle Schritte von den Daten zur multidimensionalen Visualisierung anhand einer Storyline, die sich durch das Buch zieht.
  • Es wird gezeigt, wie du unstrukturierten Text in strukturierte Daten umwandeln kannst, die für Visualisierung geeignet sind.
  • Das Buch demonstriert alle Elemente von MID und enthält Anleitungen zur Verwendung des Systems.
  • Viele multidimensionale Visualisierungen sind enthalten.

Templates Adieu

  • Designer:innen können jetzt auf Standarddiagramme oder Stockimages als Dekoration verzichten.
  • Sie können Design dazu nutzen, um direkt auf den Punkt zu kommen, ohne dabei zu übertreiben.
  • Sie werden ermutigt zum kreativen Umgang mit Fakten, ohne sie zu verfälschen.

Auf den Punkt gebracht

  • Handbuchformat.
  • Visuelles Storytelling.
  • Ein Buch für den Kaffeetisch.
  • Passt in deinen Rucksack.

Für wen ist das Buch gedacht?

Das MID-Handbuch richtet sich an alle, die sich an der Schnittstelle von Data Science, Design, Journalismus, Kommunikation und Wissenschaft bewegen.

  • MID ist ein völlig unabhängiges und zugängliches System.
  • Es kann auch mit Stift und Papier verwendet werden.
  • Mit einem angewandten analogen Algorithmus können Visualisierungen erstellt werden.

Für Designer:innen, denen Data Design zu anspruchsvoll erscheint

  • Der Schlüssel, um Komplexität verständlich zu machen, ist das Verständnis der Elemente von Komplexität.
  • Wir sind der Meinung, dass die Disziplin des Informationsdesigns Grafikdesign mit Daten ist, also verdient sie das gleiche Mass an Kreativität.

Für alle, die verstehen wollen, wie Data Design funktioniert

  • Wir glauben, dass es eine riesige Chance gibt, Daten präzise und dennoch visuell ansprechend darzustellen.
  • Wir können dies unabhängig von Tools tun, die Kreativität nicht zulassen oder sogar blockieren.

Wer sind wir?

MID wurde von Darjan Hil und Nicole Lachenmeier von der Informationsdesignagentur Superdot entwickelt. Wir sind Experten darin, Komplexität durch die Sprache des Designs zu erklären. Wir nehmen komplexe Informationen und visualisieren sie auf eine Weise, die das Publikum versteht.

Da unser Fachgebiet noch in den Kinderschuhen steckt, möchten wir inspirieren und weiterbilden, indem wir Anleitungen für die Erstellung von Informationsdesignprojekten geben. Wir teilen unser Wissen aus über 10 Jahren Praxis und Lehre, um das Wachstum der Informationsdesign-Community zu unterstützen.

Spezifikationen des Buches

  • Umfang: 232 Seiten.
  • Format: 160 × 230 mm.
  • Sprachen: Englisch oder Deutsch.
  • Verlag: Birkhäuser
  • Hohe Druck- und Papierqualität
  • Gedruckt in Deutschland

Wir brauchen deine Unterstützung

Wir können es kaum erwarten, dieses Buch in die Hände von modularen Informationsdesignern zu geben.

Wir haben den Inhalt ausgearbeitet und sind bereit zum Druck, und jetzt brauchen wir deine Hilfe.

In dieser sich rasant beschleunigenden Welt, in der Daten und Informationen immer wichtiger werden, sind Informationsdesign und Datenvisualisierung sehr gefragt.

Wir sind eine wachsende Gemeinschaft, und deine Unterstützung wird dazu beitragen, dass diese Gemeinschaft gedeihen kann, indem die Verwendung dieses Frameworks verbreitet.

Hilf uns, MID mit modernen Visualisierer:innen zu teilen, damit sie das Komplexe anschaulich und verständlich machen können.