Jahresbericht als gefaltetes Plakat

Der Kunde

FHNW Hochschule für Wirtschaft

#daten design

#information design

#diagramm

#komplexität

#employer branding

#jahresbericht

Die Herausforderung

Die Hochschule für Wirtschaft (HSW) versendet jährlich einen Brief als Jahresrückblick an ihre Mitarbeiter und Stakeholder. Im Jahr 2014 wurden wir gebeten, diesen als visuelles Erlebnis zu gestalten. Die Aufgabe bestand darin, die wichtigsten Errungenschaften des Jahres auf einem gefalteten Poster zu präsentieren. Der Schwerpunkt lag dabei auf den Mitarbeitenden, die der Schlüssel zum Erfolg der HSW. Gleichzeitig sollten zusätzliche Daten und Fakten Hinweise auf Studiengänge, Weiterbildung, Forschung und Beratungsleistungen geben.

Das Resultat

Superdot führte mit der FHNW einen Workshop durch, um die relevanten Inhalte für den Jahresrückblick zusammenzustellen. Unser Team sammelte diverse Daten und verdichtete sie durch den Einsatz von Algorithmen. Wir entwickelten einen neuen Diagrammtyp, visuell angelehnt an einen Radar, der eine visuelle Einheit für alle Bereiche des Plakats herstellt. Die verschiedenen Farben helfen dabei, verschiedene Datensätze zu identifizieren. Die Rottöne stehen für Studenten und die Blautöne für mitarbeiterbezogene Informationen.

Die Wirkung

Die Infografik ist mit Aussagen der Universitätsleitung angereichert. Diese Aussagen dienen als Einstieg in die dargestellten Ergebnisse und sind ein Blickfang für das Plakat. Aufgrund der vielen positiven Rückmeldungen, die für den Jahresbericht 2014 eingegangen sind, setzte die HSW das Poster als externes Kommunikationsmedium in einer vergrösserten Auflage in deutscher und englischer Sprache.